Kuppelshow bricht alle Quotenrekorde.

Wahnsinn! Diese Kuppelshow bricht alle Quotenrekorde. Was ist an "Bauer sucht Frau" eigentlich so faszinierend? Da sind ein paar eher schlichte Gemüter, die mit ebenso schlichten Schönheiten verbandelt werden sollen. Und RTL hält immer schön die Kamera auf die inszenierte Langeweile.BildZugegeben, auf dem Land ist die Partnersuche bisweilen schwieriger. Weite Entfernungen, enge, dörfliche Atmosphäre und dann das Leben auf dem Bauernhof: Schwere Arbeit von früh bis spät, wenig Freizeit und ein allzu großes Ansehen genießt der Landwirt an sich auch nicht gerade. Demnach ist es eigentlich nur löblich, wenn sich die TV-Sender dieses Problems nun annehmen und die ländliche Partnersuche unterstützen.

Unterschichten-Unterhaltung par excellence

Eigentlich. Denn was RTL mit seiner Fremd-Schäm-Show "Bauer sucht Frau" verzapft, ist wieder einmal ein eindrucksvolles Beispiel von Unterschichten-Unterhaltung erster Güte. Da werden die Bauern als verschrobene Bindungslegastheniker gezeigt, mit denen es in Sachen Lebensstil und Hygiene nicht so weit her ist. Einfache Menschen aus einfachen Verhältnissen werden showmäßig inszeniert und in den meisten Fällen der Lächerlichkeit Preis gegeben.

Ob es sich um das romantische Stelldichein auf dem Heuschober handelt oder das ungelenke Candlelight-Dinner im Landgasthof um die Ecke, wo Bauer soundso seiner Favoritin ein grobschlächtiges "Ich tu dich schon gern haben." zuposaunt - immer macht eine gewisse Peinlichkeit das Vergnügen des Zuschauens aus.

Unverständlich der Erfolg dieser Kuppelshow. Weder die Kandidaten noch die schlicht-überflüssige Moderation machen diese Sendung wirklich sehenswert. Zum Glück ist die vierte Staffel gerade vorbei. Aber RTL hat bereits Nachschub angedroht. Dieses mal mit einem besonderen Schmankerl: Einer der Bauern ist schwul. Wahnsinn. Wir dürfen gespannt sein auf die Quote.

Quelle: www.elitepartner.de/km/magazin

Partnersuche in Zeiten der Finanzkrise

Die Finanzkrise wird allerorten beklagt, beschworen und betrauert. Wir sparen hier und dort, gehen kaum noch Essen, fahren nicht mehr so fern in Urlaub, kaufen kein neues Auto - wir halten unser Geld zusammen. Zwei Branchen allerdings scheinen davon unberührt: Die Möbelhersteller und die Partnervermittlungen.BildKlare Sache: Wir richten uns im Privaten ein, wollen unser Heim und unser Herz mit schönen Dingen und einem Sinn füllen, wenn um uns herum die Welt durch Turbulenzen erschüttert wird. Das ist nachvollziehbar. So ist es immer in Krisenzeiten. Wenn dann alles den Bach runtergeht, dann kuscheln wir uns eben mit dem Schatz auf das gemütliche Sofa und dort bleiben wir so lange sitzen, bis das Schlimmste vorüber ist. Und wenn alles verloren ist, dann haben wir wenigstens noch einander. Das bestätigt auch eine aktuelle Zuversichtsstudie eines großen Versicherungsunternehmens.

Hauptsache ein strahlendes Lächeln

Der Rückzug ins Private und die Besinnung auf häusliche und familiäre Werte in Krisenzeiten ist kein neues oder unbekanntes Phänomen. Dieser Trend wird immer mal wieder beschworen. Früher hieß es mal "Cocooning", gerade geistert der Begriff "Wintimacy" durch die Medien. Momentan wird dieser Trend beispielsweise auch anhand des Booms der TV-Kochschows deutlich. Man kocht wieder selbst.

Interessanterweise verhält sich übrigens auch der Absatz leuchtender Lippenstiftfarben antizyklisch zu Krisenzeiten. Ob nach dem zweiten Weltkrieg oder nach den Anschlägen im September 2001: Die Hersteller verzeichneten rasant steigende Verkaufszahlen. Über den derzeitigen Verkaufstrend haben wir noch keine gesicherten Zahlen vorliegen, aber es würde die Erfahrungen der Vergangenheit durchaus bestätigen. Außerdem: Bei der Partnersuche ist ein strahlendes Lächeln, das durch einen leuchtenden Lippenstift unterstrichen wird, sicherlich auch ganz hilfreich.

Quelle: www.elitepartner.de/km/magazin

Single-TV

Das erste Lifestylemagazin mit Tipps, Trends und Kuriositäten für Singles! JEDEN ZWEITEN DIENSTAG NEU FÜR EUCH!

Single-TV 7: Singles beim Benimm-Training
Single-TV 6: Singles beim Golfen
Single-TV 5: Single-Rallye quer durch Hamburg
Single-TV 4: Hinter den Kulissen
Single-TV 3: Ran an den Löffel
Single-TV 2: Der Liebes Knigge uvm.
Single-TV 1: Liebe geht durch den Magen

Auf der Suche nach dem richtigen Partner? Kultivierte Singles finden Sie bei ElitePartner.de

468 x 60 Standard Variante 4